Unser Vanlife-Koffer

Wir haben viele Nachrichten zu unserem Abenteuer bekommen.. Alle waren begeistert, aber kaum einer konnte sich vorstellen, selbst im Bus zu sitzen. Hauptargument, das für die Meisten dagegen spricht. Der Minimalismus. Was darf mit.. und viel wichtiger – was muss alles in den Kartons bleiben? Auf was muss alles verzichtet werden? Unser T4 ist 5,1„Unser Vanlife-Koffer“ weiterlesen

Die letzten Wochen im Zeitraffer

24.04.2022, 15:00 Uhr (16:00 Uhr Deutsche Zeit), Gran Canaria. Hier sitze ich jetzt. 1 Tag nach meinem ersten Profi-Rennen und lasse die letzten Wochen Review passieren…

Das Lieblingsgetränk der Triathleten – Kaffee

Verheimlichen können wir es nicht. Kaffee ist unser treuer Begleiter im Alltag. Bzw. ist unser Kaffee ein Espresso mit etwas Hafermilch. Eher weniger als Wachmacher, nutzen wir die Tasse(n) Kaffee am Tag, als Anlass für eine kurze Pause, um einen schönen Moment im Cafe zu zelebrieren, um über die Weltgeschehnisse zu philosophieren.. oder einfach um„Das Lieblingsgetränk der Triathleten – Kaffee“ weiterlesen

Zu Besuch beim ‚Schwarzen Peter‘ – Lieblings-Cafe und Kaffeerösterei

Wir waren auf einen Kaffee beim unserem Kaffee-Supporter ‚Schwarzer Peter‘ und haben nachgefragt. Angefangen vom Weg der Kaffeebohne bis hin zum Konzept.

Mein Kopf – Freund oder Feind?

Eine meiner größten Schwächen, ist ganz klar mein Mindset. Du kannst weltklasse in Form sein, aber das hilft alles nichts, solange der Kopf nicht richtig programmiert ist.

Triathlon-Talk: 6 Profi-Jungs verraten…

Vollzeit oder Teilzeit-Profi? Sponsoren? ..und was die 4 Pro-Jungs zum Thema Profi-Triathlon gerne mal loswerden möchten – findet Ihr hier.

Keine Sportart für den kleinen Geldbeutel

Egal ob Agegrouper oder Profi.. Triathlon ist sicher nicht die beste Wahl, wenn man den Geldbeutel danach fragen würde. Material, Startgelder, Lizenzen, Trainingsmöglichkeiten und so weiter und so fort… Ist man dann noch darauf aus, den Sport als Teil oder Vollzeit-Sportler zu betreiben, sollte so eine Saison gut geplant sein. Was hat man als Profi„Keine Sportart für den kleinen Geldbeutel“ weiterlesen

Wann genau ist man denn jetzt eigentlich ein Triathlon-Profi?

Profi-Lizenz heißt ‚Profi sein‘ leben? Gleich eines vorne weg. Normalerweise fällt es mir relativ leicht einen Text zu verfassen. Anders war es hier. Es gibt einfach so viele unterschiedliche Meinungen, Eindrücke und persönliche Erlebnisse zu diesem Thema, die ich aber am liebsten alle zu Papier bringen möchte. Aber gut, beginnen wir mal mit diesem Beitrag.„Wann genau ist man denn jetzt eigentlich ein Triathlon-Profi?“ weiterlesen

Michel’s Saisonrückblick ’22

Keine Geschichte wie aus dem Bilderbuch Krisengespräch Nr. 1 – Die Vorbereitung Lief in der Vorbereitung alles nach Plan? Meistens eher nach Plan B. 😉 Mitten im Corona-Wahnsinn war, wie bei vielen von uns, eines unserer großen Hindernisse, die geschlossenen Hallenbäder. Trotz Corona und unzähligen Absagen, haben wir dennoch alles Erdenkliche versucht, um irgendeine Schwimmmöglichkeit„Michel’s Saisonrückblick ’22“ weiterlesen

P³ – Manchmal kommt’s anders

Noch ca. 1 1/2 Wochen und dann starten wir in die Off-Season. Jetzt, so kurz bevor wir mal für ein paar Tage die Beine hochlegen werden, lassen wir die Saison einmal Revue passieren. Stehen vor einer Menge unbeantworteter Fragen, neuer Erkenntnisse.. und wagen einen Blick in Richtung Saison 2022.